der berliner “herbst of ska 2k2”

berlin als ungekrönte ska-hauptstadt des deutschsprachigen raums hing sich in diesem herbst wiedermal weit aus dem fenster: nicht weniger als drei der bekannteren offbeast-kapellen dieser stadt gaben sich die ehre und traten in die arena im kampf um eure cd-spieler mit je einem frischem tonträger. dazu gab´s dann jeweils fette tonträgerveröffentlichungsfeste mit sondergästen und sonstigem lustigem bramburium.

_____________________________________________________________________________________

am 11.10.  stellte das skatoon syndikat,  seine neuen platte “ska res publika” mit einer duften party (ca. 150-200 leute) im tommy-haus dem geneigten rudevolk vor.                         mehr

das nächste event gaben am 19.10. die ginseng bonbons, die dann im ausverkauften kato (ca.450-500 leute)endlich ihre erste cd "peace for the puzzled" der öffentlichkeit präsentierten.           mehr

die letzte party war am  16.11. mit the special guests, die ebenfalls ihr neues album ”toxic sweet love” in der kulturbrauerei vor ca. 700 leuten veröffentlichten.                                   mehr

thresen